Sie sind hier:  Schule  >  Fächer  >  Werken

Schüler an die Kiste!

Hallo ich bin Lars 14 Jahre alt und gehe in die 8. Klasse. Ihr kennt doch sicher das Chaos in den Werkräumen, Werkzeuge einfach im Schrank quer übereinander. Es dauert immer Ewigkeiten bis man das passende Werkzeug gefunden hat, daher habe ich mich dazu entschlossen eine Werkzeugkiste zu entwerfen, um hoffentlich für etwas Ordnung zu sorgen. Im folgenden Bericht werden Planung, Arbeitsschritte und Probleme aufgeführt.

Zunächst habe ich mir ein Team zusammen gestellt, mit meinem Klassenkameraden Michel Weth, Jonas Bergmann und Okan Arda aus der 9 d.

Es hat damit angefangen, dass ich mir Gedanken über einen Prototypen gemacht und letztendlich gebaut habe. Diesen nahm ich dann auch in die Schule mit. Besonders wichtig war mir, dass die Kiste stabil ist und dass sie genügend Platz für Werkzeuge für vier Personen pro Tischgruppe bietet.

Wir trafen uns am 20.02 in unserer Freizeit, um uns um die Umsetzung des Projekts zu kümmern. Für die Massenproduktion verwendeten wir dann Bohrschablonen und größere Bretter. Um Zeitsparend zu arbeiten, haben wir uns aufgeteilt, indem ich die Griffe mit der Stichsäge und der Bohrmaschine ausgesägt habe, während die anderen geschliffen und auch teilweise gebohrt haben. Daraufhin haben wir erst mal drei Kisten zusammengeschraubt und die restlichen Behälter wurden teilweise im Unterricht weitergebaut.

Unser Projekt ist noch nicht ganz abgeschlossen und wird in den nächsten Wochen fortgesetzt. Wer interessiert ist, ist herzlich eingeladen auch mal vorbeizuschauen oder über unsere Homepage das Projekt zu verfolgen.

Bericht von Ann-Christin Konrad, 8d, Caroline Fischer FLin

zum Seitenanfang

.