Merkblatt für Erziehungsberechtigte

Verantwortlich für den Schulbesuch sind die Erziehungsberechtigten.

Sie sorgen für:

  • einen regelmäßigen Schulbesuch
  • pünktliches Erscheinen zum Unterricht

Fehlen ohne Entschuldigung

Mehr als 3 Tage oder 20 Schulstunden in einem Monat gelten als Schulpflichtverletzung!

  • Elterngespräch
  • Vermerk in der Schülerakte(bei anhaltender Schulpflichtverletzung: Meldung an die Schulbehörde)

Zurück

Antrag auf Beurlaubung

Das passende Formular um eine Beurlaubung zu beantragen finden sie auf unter Downloads.