Besichtigung der Schmiede der Kinder- und Jugendfarm

Im Rahmen des Wandertages machte sich die Klasse 5b auf den Weg zur Kinder- und Jugendfarm, um endlich der Einladung von Herrn Demel zu folgen und die dort neu eingerichtete Schmiede zu besichtigen.
Diese Schmiede wurde aus dem Erlös des Sozialen Tages 2018 von den Stollern „erarbeitet“ und wurde jetzt auf Herz und Nieren von den Schülern geprüft.
Herr Demel erklärte die Funktion und Geräte der Schmiede und dann ging es los. Es wurde Feuer gemacht, Wasser geschleppt und am Ende Eisen verformt.
Völlig begeistert von den neuen Erfahrungen waren wir uns alle einig, dass wir die Kinder- und Jugendfarm mit „unserer“ Schmiede auf jeden Fall wieder besuchen werden.

A.    Herrmann

Zurück