Aktuelles von der Stoll

Jakob-Stoll-Realschule trifft Handwerk

Die Achtklässler des III-b-Zweigs (Prüfungsfach Werken) der Jakob-Stoll-Schule konnten im Ausbildungszentrum der Handwerkskammer Würzburg außerhalb des üblichen Werkunterricht die Praxis mit einem Profi, Herrn Schreinermeister Florian Brunnhuber, hautnah erleben.

+

Kooperation mit der Firma Ackermann bestätigt

Die Jakob-Stoll-Schule und die Firma Ackermann wollen im Bereich der systematischen Beruflichen Orientierung (SysBO) kooperieren.

+

Podcast "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"

Eine Projektgruppe des Wahlfachs Podcast produzierte einen Podcast zum Thema "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage".

Sie finden ihn hier.

+

Exkursion der Klassen 6b und 6c zur Festung Marienberg

Am 29.03.2023 machten sich die Klassen 6b und 6c gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Frau Eyrich, Frau Wendel und Frau Läger auf zur Festung Marienberg, um dort ihr Wissen über die Steinzeit aus dem Geschichtsunterricht praktisch anzuwenden.

+

Eindrücke von ‚Zammgrauft‘ in den 7. Klassen

Auch im aktuellen Schuljahr konnten wir wieder das Projekt ‚Zammgrauft‘ in Zusammenarbeit mit der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt in allen vier siebten Klassen unserer Schule durchführen.

+

AWO und Jakob-Stoll-Schule

In der Zwischenzeit fragen die Schülerinnen und Schüler schon selbstständig nach, wann sie wieder für die Bewohner:innen des Seniorenzentrums AWO in der Jägerstraße basteln, malen und schreiben dürfen.

+

Stoller TheaterAG erhält Förderung von der Stadt Würzburg

Im Rahmen der Strukturförderung KuBiKo "Kulturelle Bildung in Kooperation" der Stadt Würzburg bewarb sich unsere Theatergruppe mit ihrem diesjährigen Sommerstück „Die Räuber“ und gewann.

+

Hoher Besuch an der Jakob-Stoll-Realschule

Der amerikanische Generalkonsul zu Besuch an der JSR

Anfang März besuchte der amerikanische Generalkonsul Timothy Liston die Jakob-Stoll-Schule in Würzburg. Nach der offiziellen Begrüßung durch den Ministerialbeauftragten Herrn Marcus Ramsteiner, den Schulleiter Alexander Röhrer und der Organisatorin der Veranstaltung Frau Melanie Bey-Outten, wurden die Schüler durch den ranghöchsten Vertreter der USA in Bayern begrüßt.

+

Besuch im Stadtarchiv der Klasse 9b

Im Rahmen eines Projekts im Geschichtsunterricht hat sich die Klasse 9b mit den Straßennamen in der Zellerau beschäftigt.

+

Machertag (Handwerkskammer – Bildungszentrum Würzburg)

Wir Werkschüler waren mit unserer Werklehrerin Frau Seelmann-Wurm dabei und konnten die Vielfalt im Handwerk ausgiebig mit Profis praktisch ausprobieren.

+