Offene Ganztagsschule (OGS)

Die OGS ist ein freiwilliges schulisches Angebot für SchülerInnen der Jahrgangsstufen 5 – 10, die seit dem Schuljahr 2009/10 in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft des Diakonischen Werks Würzburg e.V. und Erleben, Arbeiten, Lernen e.V stattfindet.

Das Offene Ganztagsangebot wird vom Freistaat Bayern finanziert. Die Kosten für das Mittagsessen müssen von den Eltern übernommen werden.

 

Die Offene Ganztagsschule findet während der Schulzeit montags bis donnerstags von 12:55 - 15:55 Uhr statt. Die Mindestteilnahme sind 2 Tage.

Die SchülerInnen werden grundsätzlich am Schuljahresanfang für das komplette Schuljahr verpflichtend angemeldet.

Ein Quereinstieg ist mit ausreichender Kapazität auch  möglich. Die vollständig ausgefüllten Anmeldeformulare werden von der Schulleitung geprüft und unter Rücksprache mit der Teamleitung genehmigt.

Der OGS-Raum befindet sich im Raum B11.

Falls Sie telefonisch Kontakt mit uns aufnehmen wollen, sind wir von 12:30 - 12:55 Uhr und in dringenden Fällen auch während der OGS-Zeit (siehe oben) erreichbar unter der Nummer 0931/45345-37 oder auf dem Handy unter: 0151/17007740

Per Email erreichen Sie uns unter: ogs@jsrs.de

Das OGS-Team

Teamleitung

Tanja Kopecek

(Montessoripädagogin & langjährige mobile Reserve im Schuldienst)

Stellvertretenden Leitung

Daniel Ebert

(Kommunikationsdesigner, M.A.)

Michaela Murau

(Lehramt Mittelschule sowie Lerntherapeutin)

Noa Treuting
Ekaterina Herbst

 

Melina

 

Viktoria

 

Therapiehund

 

Wir freuen uns auf ein erfolg- und ereignisreiches Jahr mit den uns anvertrauten Kindern und Jugendlichen!

Ihr OGS-Team

Ablauf der OGS

Gemeinsame Schulverpflegung

Um 12:55 Uhr beginnen wir mit einem gemeinsamen Mittagessen, das wir von InCa Mainfranken geliefert bekommen.

Zur Auswahl stehen normales, muslimisches und vegetarisches Essen.

 

Aktivpause
Anschließend findet eine Aktivpause statt, in der die Schüler spielen, beschäftigen und sich an der frischen Luft freibewegen können.

Studierzeit

In der Studierzeit von 13:55 bis 14:55 Uhr haben die Schüler Zeit ihre Hausaufgaben zu erledigen, für die nächste Schulaufgabe zu lernen oder anderweitig ihr Wissen zu vertiefen und zu festigen. Die Studierzeit findet in festen Kleingruppen statt.

Schüler, die in dieser Zeit nicht mit ihren Hausaufgaben fertig geworden sind, können diese in der erweiterten Studierzeit bis maximal 15:55 Uhr zu Ende bringen.

Freizeit

Im Anschluss an die Studierzeit von 14:55 bis 15:55 Uhr ist Zeit für Sport, Spiel und Spaß. Hierbei können die Schüler sich frei beschäftigen und spielen.
Außerdem bieten wir abwechslungsreiche Workshops an, bei denen sich die Schüler kreativ, spielerisch, kulinarisch und auch sportlich ausprobieren können.

Organisatorisches

Die OGS findet seit dem Schuljahr 2009/10 in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft des Diakonischen Werks Würzburg e.V. und Erleben, Arbeiten, Lernen e.V. statt.

Kosten

Das Offene Ganztagsangebot wird vom Freistaat Bayern finanziert. Die Kosten für das Mittagsessen müssen von den Eltern übernommen werden.

An-/Abmeldung, Änderungen

Grundsätzlich wird ein Schüler am Schuljahresanfang für das komplette Schuljahr angemeldet, der Quereinstieg ist aber möglich. Anmeldungen erfolgen ausschließlich über die Schulleitung.